ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN

Firma E-Servo
Adresse: 872 Rue Albert Sollerot, 61300 Saint Ouen sur Iton, Frankreich
Telefon: +33 2 33 84 12 95
E-Mail: contact@e-servo.com
Präsident der SAS: Aurélien LEBRETON

 

Präambel
Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (AGB) gelten für alle Verkäufe, Standardaustausche von wiederaufbereiteten oder neuen Servomotoren sowie für seltene Reparaturen, die von der Firma E-Servo durchgeführt werden. Jede aufgegebene Bestellung
impliziert die uneingeschränkte Annahme dieser AGB durch den Kunden.

Artikel 1: Zweck
Diese Bedingungen definieren die Verkaufs-, Liefer- und Garantiebedingungen für Servomotoren, ob wiederaufbereitet oder neu, sowie die Bedingungen für Reparaturdienste und die geltenden Zahlungsbedingungen.

Artikel 2: Produkte und Dienstleistungen
Die zum Verkauf und Standardaustausch angebotenen Produkte sind wiederaufbereitete oder neue Servomotoren. Seltene Reparaturen können ebenfalls durchgeführt werden. Die Eigenschaften der Produkte und Dienstleistungen sind in den technischen Datenblättern beschrieben, die dem Kunden vor jeder Bestellung zur Verfügung gestellt werden.

Artikel 3: Bestellung
Alle Bestellungen müssen schriftlich bestätigt werden (Post, Fax, E-Mail). Sie werden mit Eingang der Zahlung für die ersten drei Transaktionen endgültig. Die Firma E-Servo behält sich das Recht vor, Bestellungen aus legitimen Gründen abzulehnen, insbesondere im Falle von Liefer- oder Zahlungsproblemen.

Artikel 4: Preise
Die Preise der Produkte und Dienstleistungen sind in Euro angegeben, ohne Steuern und Versandkosten. Die Versandkosten gehen zu Lasten des Kunden und werden bei der Bestellbestätigung angegeben.

Artikel 5: Zahlung

5.1 Zahlungsbedingungen
• Für die ersten drei Transaktionen erfolgt die Zahlung bei Bestellung.
• Ab der vierten Bestellung erfolgt die Zahlung innerhalb von 10 Tagen per
Überweisung oder 30 Tage per Sepa-Lastschrift nach Rechnungsdatum.
• Jede andere Zahlungsfrist muss ausdrücklich von der Geschäftsführung genehmigt werden.

5.2 Zahlungsverzug
Bei Zahlungsverzug fallen automatisch Verzugszinsen an, die zum Dreifachen des aktuellen gesetzlichen Zinssatzes berechnet werden, sowie eine Pauschalgebühr von 40 Euro für Inkassokosten.

Artikel 6: Lieferung
Die Lieferzeiten sind unverbindlich. Eine Lieferverzögerung kann weder die Stornierung der Bestellung noch die Zahlung von Schadensersatz rechtfertigen.

Artikel 7: Empfang der Produkte
Der Kunde ist verpflichtet, den Zustand der Produkte bei Lieferung zu überprüfen. Reklamationen wegen Nichtkonformität oder offensichtlicher Mängel müssen innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Produkte schriftlich geltend gemacht werden.

Artikel 8: Garantie
Unsere Servomotoren haben eine Garantie von 12 Monaten ab Lieferdatum. Diese Garantie deckt alle Herstellungs- oder Wiederaufbereitungsfehler ab. Schäden, die durch unsachgemäße Verwendung, falsche Installation oder unzureichende Wartung entstehen, sind nicht abgedeckt.

Artikel 9: Rücksendung und Standardaustausch
Die Frist für die Rücksendung eines Servomotors zum Standardaustausch beträgt 1 Woche.
Nach Ablauf dieser Frist behält sich die Firma E-Servo das Recht vor, die Differenz zum Preis einer neuen oder wiederaufbereiteten Einheit in Rechnung zu stellen.

Artikel 10: Rücksendung von Produkten
Jede Rücksendung eines Produkts muss vorher schriftlich von uns genehmigt werden. Die Produkte müssen in ihrer Originalverpackung und in einwandfreiem Zustand zurückgesendet
werden. Die Rücksendekosten gehen zu Lasten des Kunden.

Artikel 11: Haftung
Die Haftung der Firma E-Servo ist auf den Auftragswert begrenzt. In keinem Fall haften wir für indirekte Schäden wie Gewinn- oder Produktionsverluste.

Artikel 12: Höhere Gewalt
Die Firma E-Servo kann nicht für die Nichterfüllung ihrer vertraglichen Verpflichtungen verantwortlich gemacht werden, wenn diese durch ein Ereignis höherer Gewalt verursacht werden (wie, aber nicht beschränkt auf, Naturkatastrophen, Streiks, Brände, Kriege).

Artikel 13: Vertraulichkeit
Alle im Rahmen der Transaktionen zwischen den Parteien ausgetauschten Informationen sind vertraulich und dürfen ohne vorherige Zustimmung der anderen Partei nicht an Dritte
weitergegeben werden.

Artikel 14: Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Diese AGB unterliegen dem französischen Recht. Im Streitfall sind ausschließlich die Gerichte im Gerichtsbezirk des Firmensitzes von E-Servo zuständig.

 

Für Fragen oder zusätzliche Informationen wird der Kunde gebeten, uns direkt per Post, Telefon oder E-Mail zu kontaktieren. Wir verpflichten uns, so schnell wie möglich zu antworten, um eine klare und transparente Geschäftsbeziehung zu gewährleisten.

Unsere Website verwendet Cookies, hauptsächlich von Drittanbieterdiensten. Definieren Sie Ihre Datenschutzeinstellungen und/oder stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
Einstellungen